POL-NE: Unbekannte in Wohnzimmer

0
194

Neuss (ots) –

Am Freitag (05.04.), gegen 15:20 Uhr, bemerkte eine Neusserin plötzlich eine unbekannte Frau in ihrer Wohnung an der Straße „Auf den Stöcken“. Sie forderte die mutmaßliche Einbrecherin auf, die Örtlichkeit sofort zu verlassen. Die Unbekannte kam der Aufforderung nach und stieg daraufhin in einen silbernen PKW, welcher mit zwei weiteren Personen besetzt war.

Nach ersten Ermittlungen wurde nichts entwendet und der Pkw entfernte sich in Richtung Reuschenberg.

Die unbekannte Frau konnte auf circa 40-45 Jahre geschätzt werden, mit einer Größe von 155 bis 165 Zentimeter und einer kräftigen Statur. Sie soll ihre dunklen Haare zu einem Dutt zusammengebunden haben. Die Frau trug schwarze Kleidung und eine blaue Umhängetasche. Der Fahrer sei männlich und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er habe dunkle Haare, eine kräftige Statur sowie ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Der Beifahrer sei circa 50 Jahre alt, habe eine kräftige Statur und soll ein südosteuropäisches Erscheinungsbild haben.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich telefonisch mit der Polizei unter 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss berät sowohl Eigentümer als auch Mieter kostenlos zum Thema Einbruchschutz. Interessenten werden ebenfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots