POL-NE: Waffen und Drogen sichergestellt – Richter schickt 33- Jährigen in U- Haft

0
155

Neuss (ots) –

Am Montagmittag (03.06.) wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus auf der Straße „Neumarkt“ in der Neusser Innenstadt gerufen.

Zwischen einem 33- jährigen Mann und seiner Lebensgefährtin war es zu einer Auseinandersetzung gekommen. Letztgenanntere rief die Polizei, die dann im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme Hinweise auf in der Wohnung befindliche Waffen und Drogen erlangte.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten Polizisten diverse PTB-Waffen, einen Schlagstock und eine nicht geringe Menge an Betäubungsmitteln sowie Utensilien zu deren Herstellung sicherstellen. Hinzu kamen gefälschte Ausweisdokumente.

Der 33- jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen und einer umliegenden Polizeiwache zugeführt.

Am Dienstagmittag (04.06.) wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft erließ.

Die Ermittlungen übernahm das Kriminalkommissariat 12.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots