POL-RE: Castrop-Rauxel/Essen: Tatverdächtiger nach Trickbetrug gesucht – Fahndung mit Fotos

0
181

Recklinghausen (ots) –

Am 15. September des vergangenen Jahres gab sich ein unbekannter Tatverdächtiger einer 72-jährigen aus Castrop-Rauxel gegenüber am Telefon als Polizist aus. Er schaffte es die Frau zur Übergabe von Bargeld zu bewegen. Die entsprechende Pressemeldung aus dem vergangenen Jahr finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/5605468

Von einem der Tatverdächtigen konnten Fotos angefertigt werden.
Wer kann Angaben zu dem Mann auf den Fotos machen. Die Bilder finden Sie unter dem folgenden Link:

https://polizei.nrw/fahndung/126747

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots