POL-RE: Dorsten: Tatverdächtiger identifiziert – Fahndung nach versuchten Einkauf mit Falschgeld erledigt

0
73

Recklinghausen (ots) –

Seit dem 21. Dezember 2023 suchte die Recklinghäuser Polizei nach Hinweisen auf einen jungen Mann, der versucht hatte mit Falschgeld in einer Tankstelle zu bezahlen. Jetzt sind Hinweise auf die Identität des Tatverdächtigen eingegangen. Somit hat sich die Fahndung erledigt.

Die Polizei Recklinghausen bedankt sich für die Mithilfe bei der Fahndung. Wir bitten darum insbesondere die veröffentlichten Fotos zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots