Spiel 77: Doppel-Millionär zum Jahreswechsel / Tipper aus dem Raum Düsseldorf gewinnt 2,7 Millionen Euro

0
559

Münster (ots) –

Ein Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen ist über den Jahreswechsel Doppel-Millionär geworden: Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 traf der Glückspilz bei der letzten Ziehung des Jahres am Samstag (30. Dezember) als Einziger bundesweit den ersten Rang.

Bei seinem Lotto-Tipp auch die Zusatzlotterien anzukreuzen, kann sich besonders lohnen: Dies wird der neue Doppel-Millionär aus Nordrhein-Westfalen sicher bestätigen. Bei seinen Tipps für LOTTO 6aus49 hatte er auch die Teilnahme bei Spiel 77 gewählt. Sein Gewinn kann sich sehen lassen: Da er bundesweit als Einziger den obersten Rang getroffen hat, erhält er 2.677.777 Euro. Was für ein toller Start in das neue Jahr 2024!

Tipp mit WestLotto-Karte

Der Neu-Millionär hatte seinen Glückstipp bereits am 20. Dezember in einer Annahmestelle mit der WestLotto-Karte (Kundenkarte) gespielt. Somit ist der Gewinner WestLotto bereits namentlich bekannt. Der Spieleinsatz lag bei 37,90 Euro. Sein Spielauftrag nimmt noch bis zum 6. Januar an der Lotterie LOTTO 6aus49 und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 teil.

Rekordjackpot bei LOTTO 6aus49

Wer zum Jahresstart sein Glück probieren will, auf den warten bei den anstehenden Ziehungen besonders spannende Jackpots: Bei der Ausspielung von Eurojackpot am heutigen Dienstag (2. Januar) geht es um rund 113 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse (Chance 1 : 140 Mio.). Bei LOTTO 6aus49 wartet am Mittwoch (3. Januar) sogar ein neuer Rekordjackpot! Noch nie zuvor gab es einen Jackpot von rund 48 Millionen Euro bei Deutschlands beliebtester Lotterie zu gewinnen. Hier liegt die Chance auf den Treffer in der ersten Gewinnklasse ebenfalls bei 1 : 140 Millionen. Tipps können in allen WestLotto-Annahmestellen, per App oder unter www.westlotto.de abgegeben werden.

Pressekontakt:
Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: WestLotto, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots