Münster

Evakuierung in Münster aufgehoben!

Nach einem Bombenfund an der Dreifaltigkeitsschule in Münster, wurde die Bombe am Abend erfolgreich entschärft.

Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg (eine britische 250-Kilo-Bombe), wurde nach Evakuierung des Gefahrenbereiches durch den Kampfmittelräumdienst am heutigen Montag, 23. April, unschädlich gemacht.

Durch die Straßensperrungen gab es erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet und auf dem Ring, obwohl die großen Straßen erst unmittelbar vor den Entschärfungsarbeiten abgeriegelt wurden. Auch das Polizeipräsidium mußte geräumt werden. Allerdings machten etliche Fußgänger und Radfahrer den Ordnungsbehörden Schwierigkeiten,  da sie abgesperrte Bereiche einfach ignorierten. 

Anwohner und Personal können nun wieder in ihre Wohnunterkünfte und die Arbeitsstätten zurück, die Straßensperrungen wurden nach und nach zurückgenommen.

More from Münster

Polizeipräsidium Münster evakuiert!

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe am Montagnachmittag (23.4.) ist das Polizeipräsidium Münster bis auf weiteres für Besucher nicht erreichbar. Der Behördenkomplex liegt im unmittelbaren Evakuierungsradius von 250 Metern. Telefonisch steht die Polizei weiter unter der Notrufnummer 110 oder der Amtsleitung … weiterlesen

Sicher mit dem Pedelec

Es ist dringend an der Zeit, über sogenannte Pedelecs  – motorisierte Fahrräder, die bis zu 25 km/h schnell werden können – zu informieren, denn sie sind stark im Kommen. Pedelecs erleichtern das Fahrradfahren durch die Trethilfe und ermöglichen so auch … weiterlesen

HBF: Ärgernis – Nordtunnel wird Do. geschlossen

Ein großes Ärgernis für Bahnreisende und Bürger steht kurz bevor. Wie bereits angekündigt, muss wegen der Großbaustelle auf der Bahnhofs-Ostseite auch der Nordtunnel als Ein- und Ausgang für den Publikumsverkehr geschlossen werden. Der Weg zu den Bahnsteigen führt ab Donnerstag, … weiterlesen

Deutschlernen in der offenen Ganztagsschule

Gemeinsam können Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in Ganztagsschulen Kinder mit wenig Deutschkenntnissen am besten unterstützen. Wie sie das im Tandem praktisch anpacken können, so dass Kinder vormittags und nachmittags Anregungen erhalten, ist Thema einer dreiteiligen ganztägigen Schulung. Dazu lädt das … weiterlesen

OB Markus Lewe verabschiedete Christian Schowe

Über 23 Jahre war er im Dienst der Stadt Münster, nun wurde er am vergangenen Freitag aus seinem Dienst verabschiedet. Die Rede ist von Christian Schowe, dem Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Stadtplanung sowie Verkehrsplanung. Oberbürgermeister Markus Lewe verabschiedete ihn … weiterlesen

Merle Radtke leitet Kunsthalle Münster

Merle Radtke übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Kunsthalle Münster. Die 32-jährige Kuratorin arbeitete bisher an der Hamburger Kunsthalle, der Jürgen Becker Galerie und am Kunstmuseum Stuttgart. In der Neckar-Metropole ist Merle Radtke aktuell Co-Kuratorin einer Ausstellung zu virtuellen … weiterlesen

Fahrradfahrer aufgepasst!

Seit Jahren sind die Fallzahlen von Fahrrad-Diebstählen unverändert hoch. In den vergangenen zehn Jahren registrierte die Polizei pro Jahr immer über 300.000 Fälle von Fahrrad-Diebstählen. Dabei ist es gar nicht so schwer, Fahrräder gegen Diebstahl zu sichern. Zum Beginn der … weiterlesen

Münster wird fit für den Katholikentag

Wenn zum Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 1000 Veranstaltungen unter dem Motto „Suche Frieden“ über die Bühne gehen und Zehntausende Besucherinnen und Besucher in die Stadt strömen, wird sich Münster als guter Gastgeber präsentieren. Dazu haben Münster Marketing und … weiterlesen