Münster

Erfolgreiche Bombenentschärfung am Abend

Bombenfund, Entschärft, Münster Journal

Bei Bauarbeiten unweit des Pleistermühlenweges in Münster, ergaben sich Verdachtsmomente auf einen Bomben-Blindgänger. Am Mittwochmorgen wurde in den frühen Morgenstunden mit der Suche nach einer möglichen Bombe begonnen. Um 10 Uhr erhärtete sich der Verdacht und konnte gegen Mittag dann … weiterlesen

Mondstraße: Evakuierung und Straßensperrungen

Nach dem Fund einer 500-Kilogramm-Bombe an der Mondstraße ist die Evakuierung eingeleitet, Straßensperrungen werden vorbereitet. Da der 500-Kilogramm-Blindgänger größer ist, als zunächst vermutet, muss der Evakuierungsradius auf 500 Meter ausgeweitet werden. Entsprechend muss mit größeren Verkehrsbeeinträchtigungen bis in die Abendstunden … weiterlesen

14 Tonnen Abfall nach Rosenmontagszug

– Von 13.30 Uhr bis 22 Uhr waren die Teams der Abfallwirtschaftsbetriebe am Rosenmontag mit sieben Groß- und vier Kleinkehrmaschinen sowie 10 Mitarbeitenden am Besen im Einsatz. Die Abfallmenge fällt mit 14 Tonnen deutlich geringer aus als in den Vorjahren, … weiterlesen

Kampfmittelüberprüfung am Mittwoch

Feuerwehr

– Am Mittwochvormittag (6.3.) stehen an der Mondstraße zwischen Haus-Kleve-Weg und Pleistermühlenweg Kampfmittelüberprüfungen an. Ab morgens wird mit der Freilegung der Stelle mit einem auffälligen Messwert begonnen. Nach Einschätzung der Bezirksregierung Arnsberg wird zum späten Vormittag mit der endgültigen Freilegung … weiterlesen

Rosenmontagsumzug Münster – Update II

Nach einer erneuten Beratung mit den Ordnungsbehörden und der Feuerwehr bleibt der Bürgerausschuss Münsterscher Karneval vorerst bei seiner Entscheidung vom Sonntagabend, den Rosenmontagszug mit zweistündiger Verspätung um 14.11 Uhr starten zu lassen. Die finale Entscheidung über die Durchführung des heutigen … weiterlesen

Der Rosenmontagsumzug in Münster findet nach derzeitiger Wetterlage statt. Jedoch haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, den Starttermin um zwei Stunden zu verschieben. Somit geht es nicht wie üblich um 12.11 Uhr los, sondern erst um 14.11 Uhr. Durch die … weiterlesen

Vier große Amberbäume vor dem Bahnhof

– Es tut sich etwas auf dem Bahnhofsvorplatz an der Westseite des Hauptbahnhofs. Die Deutsche Bahn AG hat vier “Großbäume” vor dem neuen Empfangsgebäude eingepflanzt. Zuvor hatten in gut einwöchiger Arbeit Baufirmen die Standorte und die Pflanzgruben vorbereitet. Grundplatten für … weiterlesen