Zühlke: Michael Dölle neuer Deutschland-CEO / Internationaler Innovationsdienstleister baut die Führungsstruktur um und bekommt mit Michael Dölle einen neuen CEO in Deutschland

0
732

Eschborn/Schlieren (ots) –

Zühlke hat seit dem 1. Januar mit Michael Dölle einen neuen CEO in Deutschland. Der bisherige CEO Deutschland Ernst Ellmer übernimmt eine neue Rolle als Group COO und verantwortet damit ab sofort länderübergreifend die Weiterentwicklung der Zühlke Group. Die Neubesetzungen sind Teil einer Umorganisation der gesamten Zühlke Group, die damit eine neue, globale Struktur etabliert. Ziel ist es, die Bedürfnisse der Kunden in einer immer stärker vernetzten Welt sowohl lokal als auch international besser bedienen zu können.

Neuer CEO für Zühlke in Deutschland

Michael Dölle startete 2014 als Business Unit Manager bei Zühlke und war seit Anfang 2019 als Managing Director Customer Solutions Teil der Geschäftsleitung bei Zühlke in Deutschland.

Michael Dölle kommentiert die Übernahme seiner neuen Rolle: „Ernst Ellmer war als CEO Zühlke in Deutschland nicht nur der wesentliche Treiber hinter unserer erfolgreichen Entwicklung auf diesem für uns so wichtigen Markt. Er hat auch die entscheidenden Grundlagen für unsere Entwicklung in den kommenden Jahren geschaffen. Ich freue mich sehr, seine Rolle zu übernehmen und dafür Sorge zu tragen, dass Zühlke in Deutschland den von ihm eingeschlagenen Weg weitergeht.“

Erstmals CEO für EMEA

Im Zuge der Reorganisation fasst Zühlke ihre Aktivitäten jetzt länderübergreifend in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie Asien und dem Pazifikraum (APAC) zusammen. CEO für EMEA ist ab sofort Nicolas Durville, bisher CEO für Zühlke in der Schweiz. Vor seiner Zeit bei Zühlke war Nicolas Durville in verschiedenen Führungsfunktionen bei Telekom- und Beratungsunternehmen tätig. Seit 2004 arbeitet er in unterschiedlichen Rollen bei Zühlke, unter anderem als Business Unit Manager und Managing Director Customer Solutions.

„Ich freue mich sehr, noch stärker auf internationaler Ebene Verantwortung zu übernehmen und unsere Kunden in ihrer Transformation zu unterstützen. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem Schritt unseren globalen Fokus und die Zusammenarbeit weiter stärken – und dabei gleichzeitig stark lokal präsent und verankert bleiben. Davon profitieren unsere Kunden, Mitarbeitenden und unsere Partner“, kommentiert Nicolas Durville die neue Struktur.

Das Unternehmen

Als weltweit tätiger Innovationsdienstleister kreiert Zühlke neue Ideen und Geschäftsmodelle für Kunden in den unterschiedlichsten Branchen. Auf Basis neuester Technologien erschafft und transformiert Zühlke Dienstleistungen und Produkte – von der initialen Vision über die Entwicklung, die Produktion und die Auslieferung bis hin zum Betrieb. Darüber hinaus bietet der Zühlke Venture-Capital-Service Finanzierungen für Start-ups im Hightech-Bereich an.

Zühlke wurde 1968 in der Schweiz gegründet und ist im Besitz von Partnern. Die 1900 Mitarbeitenden sind in Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Hongkong, Österreich, Portugal, der Schweiz, Serbien, Singapur sowie Vietnam tätig.

Pressekontakt:
Steffen Spendel
Senior PR Manager
Tel: +49 6196 777 54 451
Mobil: +49 173 451 13 72
[email protected]
Original-Content von: Zühlke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots