Freitagnacht: Mariendorfer Straße gesperrt

In der Nacht von Freitag, 23. März, auf Samstag, 24. März wird zwischen 21 und 5 Uhr die Mariendorfer Straße auf Höhe Im Sundern in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Je nach Fortschritt der Arbeiten kann auch in der folgenden Nacht noch eine Sperrung eingerichtet werden. Eine Umleitung über Schifffahrter Damm bzw. Dyckburgstraße und Sudmühlenstraße wird ausgeschildert.

Die Straße Im Sundern wird außerdem ab Freitag, 23. März bis voraussichtlich Ende April an der Einmündung Mariendorfer Straße gesperrt, so dass die Ein- und Ausfahrt nicht möglich ist. Die Anwohner wurden bereits informiert, die Häuser bleiben über die Sudmühlenstraße erreichbar.

münsterNETZ bittet um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Grund für die Sperrung ist die Verlegung einer Trinkwasserleitung zwischen Coerde und dem Wasserwerk Hornheide, die die Versorgungssicherheit in Münsters Norden erhöht.