Botschafter der Niederlande beim Neujahrsempfang der Stadt

– Der Botschafter der Niederlande in der Bundesrepublik Deutschland, Wepke Kingma, ist Festredner beim Neujahrsempfang 2019 der Stadt. Rat und Verwaltung laden dazu am Sonntag, 13. Januar, ab 11.15 Uhr ins Rathaus ein (Eingang Stadtweinhaus).

Bevor Kingma 2017 als Botschafter nach Berlin wechselte, war sein Arbeitsgebiet über viele Jahre die europäische Integration. So war er ab 2008 Leiter der Direktion Europäische Integration in Den Haag und ab 2013 stellvertretender Ständiger Vertreter der Niederlande bei der EU in Brüssel.

In Münster spricht er über “Herausforderungen in Europa”. Der Vortrag beim traditionellen Stehempfang wird von einem Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die “Thieves”. Auch Kinder sind beim Neujahrsempfang der Stadt willkommen, für sie gibt es eine Betreuung.