Webseite als Ersatz für einen Spaziergang

Im Botanischen Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) sprießen und blühen derzeit die Pflanzen, die Gärtner hegen und pflegen ihre Schützlinge – aber aufgrund der Corona-Pandemie fehlen leider die Besucher, denn der Garten ist seit Mitte März bis auf Weiteres geschlossen.

Damit die liebevoll herangezogenen Gewächse dennoch bestaunt werden können, laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt alle Pflanzenfreunde zu einem regelmäßigen digitalen Rundgang ein. Seit dieser Woche veröffentlichen sie auf der Webseite des Gartens einen Newsletter mit Bildern und Beschreibungen der aktuell blühenden Pflanzen. Unter dem Motto „Was passiert eigentlich im Moment im Botanischen Garten?“ ist das Online-Angebot unter https://www.uni-muenster.de/BotanischerGarten/besucher-info/index.html abrufbar. Jeden Montag aktualisieren die Mitarbeiter das Angebot.