29.6 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

Alonso freut sich auf Ferrari: „Kimi geht, Fernando kommt“

Top Neuigkeiten

Alonsos Ziel ist klar: Ferrari. Die Zeitung "El País" schrieb nach Alonsos drittem Platz in Singapur: "Kurz vor seinem Adiós bei Renault erobert Alonso sich noch einmal einen Platz auf dem Siegerpodest. Bei Ferrari heißt es: Kimi geht, Fernando kommt."

FUSSBALL AKTUELL: Fernando Torres macht Hattrrick +++ Ibrahimovic nicht mehr zu stoppen +++ Cristiano Ronaldo motzt nach Auswechslung +++

MAGAZIN: Alonso und Renault frei, Briatore auf Lebenszeit verbannt: "Formel 1 ist nur noch lächerlich"

"Marca" schreibt: "Die Ehe Ferrari – Fernando ist quasi perfekt. Vielleicht ist es eine Frage von Stunden, vielleicht wird der Deal aber auch erst nach dem Rennen in Japan verkündet. Derzeit sucht man nach einem Ausweg für Raikkonen."

"El Mundo": "Renault findet einen Trost in schweren Zeiten. Die Sponsoren kehrten dem Rennstall den Rücken, der Teamchef wurde aus der Formel 1 hinausgeworfen, der Ruf ist ruiniert. Nun erkämpft sich wenigstens der Renault-Rennfahrer Alonso einen Platz auf dem Siegerpodest und kann die verheerende Bilanz dieser Saison ein wenig aufbessern."

"As": "Fernando Alonso fährt ein perfektes Rennen und kehrt auf das Siegerpodest zurück."

BLOG: Raúl und die magische 525 – Herzlichen Glückwunsch, Kapitän

MAGAZIN: Real Madrid kauft ein, TV-Krieg in Spanien, Fernando Torres hinter David Villa, Lionel Messi …

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Wikipedia

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel