29.4 C
Münster
Donnerstag, Juni 30, 2022

FW-BN: Verpuffung in einem Kindergarten

Top Neuigkeiten

Bonn (ots) –

Bonn-Zentrum, Kaiserstraße; 15.06.2022 05:53 Uhr

Am Morgen wurde die Feuerwehr Bonn zu einer Verpuffung in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Innenstadt gerufen. Das Gebäude wird im 1. Obergeschoss durch eine Kindertagesstätte genutzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr lagen mehrere zerstörte Fensterscheiben auf dem Gehweg, die aus dem 2. Obergeschoss heruntergefallen waren. Aus dem Keller drang Rauch, der auf ein Feuer schließen ließ.
Alle Bewohner hatten sich eigenständig und unverletzt ins Freie begeben, die Kindertagesstätte war aufgrund der frühen Tageszeit noch nicht geöffnet.

Aufgrund der unklaren Lage wurde die Alarmstufe erhöht und die Stadtwerke zur Einsatzstelle gerufen.
Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer im Keller, mittels Hochleistungslüfter wurde das Gebäude entraucht. In allen Etagen zeigten sich Schäden an Türen, Fenstern und Inventar, die augenscheinlich von einer starken Druckwelle hervorgerufen wurden. Messungen auf eine erhöhte Gaskonzentration in dem betroffenen Gebäude, sowie den Nachbarhäusern und der unmittelbaren Umgebung, blieben negativ.
Durch die Stadtwerke wurden vorübergehend mehrere Häuser in der Kaiserstraße zur Sicherheit und um möglichen Ursachen für die Verpuffung auf den Grund zu gehen, stromlos geschaltet.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache des Brandes und der Verpuffung aufgenommen.

Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst von den Feuerwachen 1 und 2 sowie der Löscheinheit Bonn-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Pressestelle
Frank Frenser
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel