FW Datteln: Qualmende Kaffeeröstmaschine löst Großeinsatz aus.

0
104

Datteln (ots) –

Um 14:09 Uhr wurde die Feuerwehr Datteln zur Castroper Straße alarmiert. Hier wurde ein Dachstuhlbrand im Bereich eines Kaufhauses gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Verkaufsraum vollständig verraucht, eine weitere Rauchentwicklung war auf dem Dach erkennbar. Durch die sofort eingeleiteten Evakuierungsmaßnahmen konnten 23 Personen aus dem Gebäude gerettet werden, wovon 1 Person vom Rettungsdienst versorgt werden musste.
Zeitgleich wurde die Drehleiter mit einem Wenderohr in Stellung gebracht. Die weitere Erkundung ergab, dass eine mit einer Propangasflasche betriebene Kaffeeröstmaschine stark qualmte. Aufgrund der großen Hitze im Abgasstrang war dieser durchgeglüht und konnte den Rauch nicht über den Abgasstrang abführen. Erste Löschversuche einer Mitarbeiterin mittels Feuerlöscher blieben erfolglos. Die Maschine wurde ins Freie verbracht und das Warenhaus gelüftet. Bereits auf der Anfahrt wurde Stadtalarm ausgelöst, so dass sich alle Löschzüge der Stadt sowie die Hauptwache und der Rettungsdienst aus Waltrop an der Einsatzstelle befanden.
Die weiteren Untersuchungen werden durch die Polizei durchgeführt.
Zur konkreten Schadenursache und Schadensumme kann die Feuerwehr keine Abgaben machen.(SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Datteln
stellv. Leiter der Feuerwehr Datteln
Sebastian Kiffer
Telefon: 02363/5661-32
Fax: 02363/3577819
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Datteln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots