FW-DT: Brände in der Silvesternacht

0
32

Detmold (ots) –

Die Feuerwehr Detmold rückte zu insgesamt 9 Bränden in der Silvesternacht aus.
Vorwiegend handelte es sich um Kleinbrände im Freien, ein gemeldeter Carportbrand entpuppte sich als Fehlalarm in guter Absicht.

Das hauptamtliche Personal wurde in der Zeit von 18:00 Uhr – 03:00 Uhr durch Personal vom Löschzug Mitte unterstützt, ebenfalls im Einsatz waren die Einheiten Remmighausen sowie Pivitsheide.

Wir wünschen einen guten Start in 2023.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Stv. Leiter Presse-/Öffentlichkeitsarb.
Christopher Rieks
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots