27.5 C
Münster
Donnerstag, Mai 19, 2022

FW-MG: Brand einer Hecke gefährdet Wohnhaus

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Odenkirchen, 07.05.2022, 15:03 Uhr, Am Rollberg (ots) –

Am Samstagmittag alarmierten Anwohner auf der Straße Am Rollberg die Feuerwehr. Sie wurde bemerkten Brandrauch und Feuerschein einer etwa 10 m hohen brennenden Hecke direkt neben einem Wohnhaus. Der Brand hatte bereits Teile des Gebäudes beschädigt und drohte auf das Wohnhaus überzugreifen.

Die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte sofort ausreichende Einsatzkräfte zum Einsatzort. Einer der Nachbarn hatte bereits durch Löschversuche mittels Pulverfeuerlöscher dazu beigetragen, dass die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Brandes verringert wurde. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde schnell ein Löschangriff mit ausreichend Löschwasser durchgeführt. Erst durch das aufgebrachte Löschwassers wurde die Brandausweitung auf das Wohnhaus verhindert und der Brand am Ende abgelöscht.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), die Einheit der Freiwilligen Feuerwehr aus Odenkirchen, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel