28.3 C
Münster
Dienstag, August 16, 2022

FW-NE: Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz | Eine Person leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Neuss (ots) –

Am 01.07. wurde die Feuerwehr um 21:56 Uhr zur Kaarster Straße alarmiert, dort hatten Anwohner eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss festgestellt.
Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich sehr schnell heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte, welches für eine starke Verrauchung der Wohnung gesorgt hatte.
Die Bewohnerin, die sich noch in der Wohnung befand, wurde durch Einsatzkräfte der Polizei ins Freie gebracht und dort vom Rettungsdienst versorgt. Dieser brachte die Bewohnerin anschließend zur Kontrolle in ein Krankenhaus.
Die Wohnung wurde durch ein Team der Feuerwehr kontrolliert und anschließend gelüftet, die Maßnahmen waren nach 30 Minuten beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: [email protected]

Home

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel