Online oder Offline: Im Netz oder in der Münsteraner Innenstadt einkaufen?

0
707

Grundsätzlich ist die Wahl der besten Option für Ihre Bedürfnisse nie einfach. Dabei sind verschiedene Überlegungen zu berücksichtigen. Das gilt vor allem auch für Ihren Einkauf. Die Dinge, die für Sie wichtig sind, werden von Person zu Person und wahrscheinlich von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich sein. In diesem Artikel werden wir das Thema Online-Shopping im konkreten Vergleich zum Einkauf in der Münsteraner Innenstadt mal genauer unter die Lupe nehmen.

Online-Shopping ist nicht nur bequem und oftmals auch günstiger als der Einzelhandel, sondern bietet auch dem Kunden die größere Auswahl an Produkten, welche ausschließlich für den Online-Verkauf hergestellt sind. Gerade preisbewusste Kunden haben bei Schnäppchen eine große Auswahl bei Mein Deal und viele Kunden schätzen einfach den Vorteil, dass Online-Shopping bequemer ist als der Gang in ein Geschäft, da es keine stundenlange Anfahrt und Zeit für die Parkplatzsuche erfordert. Stattdessen können Sie ohne Unterbrechungen oder lange Schlangen einkaufen. Es bietet Komfort – Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit überall einkaufen.

Die Bequemlichkeit des Online Shoppings

Der Kunde kann in seinem eigenen Tempo verschiedene Produkte aus verschiedenen Kategorien durchstöbern, ohne von einem Geschäft zum anderen gehen zu müssen. Und Sie können den Preis jedes Produkts auf verschiedenen Webseiten überprüfen, bevor Sie es kaufen – was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, mehr zu bezahlen, als Sie erwartet hatten.

Der größte Nachteil beim Online-Shopping ist, dass man Kleidung vor dem Kauf nicht anprobieren kann. Dies kann dazu führen, dass Leute etwas bestellen, was sie dann doch nicht gebrauchen können, weil ihnen die Passform beim Anprobieren zu Hause doch nicht gefallen hat. Ein weiterer Nachteil des Online-Shoppings ist, dass es keine sozialen Interaktionen gibt, was es eher unpersönlich erscheinen lässt, als es in einem Geschäft wäre. Manchmal können Sie allerdings in einem Online-Shop auch nach Überprüfung aller Filter nicht finden, wonach Sie suchen.

Vor- und Nachteile des Offline-Shoppings

Offline-Shopping ist eine Möglichkeit, genau das zu bekommen, was Sie gerade benötigen und das schnell und ohne Umwege. Es ist für manche eine bessere Alternative zum Online-Shopping, da Sie in einem Geschäft stöbern und gerade Kleidung, Schuhe und andere Artikel direkt vor Ort anprobieren können. Lebensmittel werden nach wie vor überwiegend offline gekauft. Es spart Zeit und Sie müssen nicht warten, bis die Bestellung an Ihrer Tür eintrifft. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass das Paket zu spät geliefert wird oder die falsche Größe ankommt. Menschen kaufen aus verschiedenen Gründen gerne in stationären Geschäften ein. Für manche ist es bequemer und sie schätzen die persönliche Beratung durch die Verkäufer. Für bestimmte Artikelgruppen sind die Preise allerdings oftmals höher als in Online-Shops und in Stoßzeiten, wie zum Beispiel in der Adventszeit, ist mit längeren Wartezeiten durch erhöhten Kundenandrang zu rechnen.

Einkaufsbummel in Münster – Ein Überblick

Die Stadt Münster, nahe der Autobahn A2 zwischen Dortmund und Bielefeld, ist eine kreisfreie Stadt im Westen des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Einkaufsmöglichkeiten in Münster liegen alle sehr nah beieinander und sind daher leicht zu finden. Die kurzen Wege in die Innenstadt machen das Einkaufen zu einem angenehmen und bequemen Erlebnis. 

Verbinden Sie Shopping und Kultur bei einem Bummel durch die Altstadt. Unterwegs finden Sie wunderschön restaurierte Häuser, geschichtsträchtige Gebäude und viele schöne Geschäfte. Münster zählt mehr als 300 Geschäfte, darunter Luxusmarken, Lebensmittelmärkte, Cafés und Restaurants. Außerdem hat Münster eine vielseitige Mischung von Geschäften, die jedem Käufer gefallen wird. 

Die sieben beliebtesten Einkaufsstraßen in der Münsteraner Innenstadt

  • Ludgeristraße

In Münster ist die Ludgeristraße die verkehrsreichste Einkaufsstraße. Sie ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und beherbergt eine Reihe von Geschäften, die eine große Auswahl an Waren anbieten. Zu den Geschäften gehören Peek & Cloppenburg, H&M, Superdry, Galeria Kaufhof und C&A. Die Münster Arkaden sind ebenfalls in der Lugeristraße, diese Einkaufspassage hat 3 Ebenen zum Shoppen.

  • Prinzipalmarkt

Die hübschen Giebelhäuser am Prinzipalmarkt prägen das Erscheinungsbild des Bauwerks. Der Prinzipalmarkt ist die zweitgrößte Einkaufsstraße in Münster. In dieser schönen Straße finden Sie das Schuhgeschäft Zumnorde, die Modegeschäfte AppelrathCüpper, Schnitzler und Petzhold sowie Juweliere und edle Designerläden.

  • Salzstraße

Münsters Salzstraße ist eine der frühesten Einkaufsstraßen der Stadt und die am drittstärksten frequentierteste. In dieser Straße  finden Sie eine Vielzahl kleinerer Geschäfte sowie Fachgeschäfte, die auf den Schuhverkauf spezialisiert sind. Große Handelsketten wie Primark und Karstadt sowie die gut sortierte Buchhandlung Pörtgen-Herder haben hier eine Filiale.

  • Rothenburg

Die Rothenburg ist seit vielen Jahren ein wichtiger Stadtteil Münsters. Während Sie spazieren gehen, werden Sie eine Reihe kleinerer Geschäfte bemerken, die zum Verweilen einladen. Der Zalando Outlet Store befindet sich an der Kreuzung mit der Königsstraße. Es gibt viele Möglichkeiten, das ganze Jahr über dort Kleidung zum Schnäppchenpreis zu finden.

  • Stubengasse

Die Stubengasse steht mit ihrem modernen Design in starkem Kontrast zur Altstadt. Sie wurde 2010 eröffnet und ist repräsentativ mit den großen Filialisten Esprit, Karstadt Sports und New Yorker.

  • Kuhviertel

Münster zeigt sich auch hier von seiner schönsten Seite, wenn Sie das Kuhviertel mit seinen kleinen, verwinkelten Gassen erkunden. Es ist bekannt für seine malerischen Pubs und Kunsthandwerksläden. Hier finden Sie außergewöhnliche Galerien, Juweliergeschäfte und Modegeschäfte.

  • Windthorststraße

Um vom Hauptbahnhof in die Innenstadt zu gelangen, muss man in der Regel die Windthorststraße entlang laufen. Auch hier finden Sie schöne Geschäfte für Mode und Wohnaccessoires. Die Windthorststraße führt direkt in die Stubengasse bei der Ludgeristraße.

Auf das Produkt kommt es an!

Nachhaltigkeit und bewusstes Einkaufen sind nach wie vor ein wichtiges Thema. Die Antwort auf die alte Frage, ob es besser ist, im Geschäft oder online einzukaufen, ist, dass es darauf ankommt, wonach Sie suchen. Für einige Produkte sind Geschäfte attraktiver. Sie können das Produkt anfassen und fühlen, sehen, ob Ihnen die Farbe gefällt, testen Sie verschiedene Größen an sich selbst und sehen Sie, welche am besten passt. 

Auf der anderen Seite ist Online-Shopping perfekt für Menschen, die Bequemlichkeit und Komfort in ihrem eigenen Zuhause wünschen. Und es ist unter Umständen budgetfreundlicher, da Geschäfte in der Regel höhere Gemeinkosten haben, sodass sie nicht so viele Rabatte anbieten können, wie es sich Online-Verkäufer leisten können. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, von daher sind Vergleiche wie in diesem Artikel mit der Münsteraner Innenstadt immer eine Überlegung wert.