POL-AC: Alleinunfall in der Eifel – Auto stürzt Böschung hinab

0
283

Simmerath (ots) –

Bei einem Unfall auf der B 266 ist gestern Mittag (4.1.2024) eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

Die Frau war gegen 12.30 Uhr mit ihrem Auto von Kesternich in Richtung Einruhr unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Fahrzeug kam nach links von der Straße ab, überfuhr einen Erdhügel und stürzte 30 Meter weit und 8 Meter tief die Böschung hinab. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Mit dem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte 82-jährige Frau aus Simmerath in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen austretender Betriebsstoffe wurde die Untere Wasserbehörde hinzugezogen. Der Unfallbereich war für die aufwändige Bergung des Fahrzeugs rund zwei Stunden gesperrt.

Die Fotos können im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots