POL-BOR: Kreis Borken – Ehrung für 1465 Dienstjahre

0
157

Kreis Borken (ots) –

Eine außergewöhnlich hohe Zahl an Dienstjahren war der Grund für einen Ehrungstermin am Mittwoch, dem 07.12.2022 im Heimathaus Burlo. Die Zahl 1465 verteilt sich auf 40 Polizistinnen und Polizisten, die in diesem Jahr für ihr 25- bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum durch Landrat Dr. Kai Zwicker geehrt wurden.
Der Leiter der Kreispolizeibehörde bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Treue und ihren langjährigen Dienst für die Sicherheit der Menschen in unserem Kreis und darüber hinaus. Dr. Zwicker riss in seiner Laudatio einige Ereignisse aus den Jahren 1982 und 1997 an, stellte einen Bezug zur momentanen Situation her und hob die hohe Motivation und Berufszufriedenheit bei der Polizei hervor, die ihm in vielen Gesprächen widergespiegelt werde.
Dieses bestätigte sich bei den anschließenden Gesprächen mit den Jubilaren. Oft war, neben Anekdoten aus den vergangenen Jahrzehnten, der Satz zu hören: „Ich würde immer wieder bei der Polizei anfangen. Bei aller Belastung – einen vielseitigeren und interessanteren Beruf gibt es kaum!“ (fr)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots