POL-DN: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen

0
118

Düren (ots) –

Am gestrigen Sonntag (26.05.2024) kam es auf der Kreuzung Schoellerstraße / B56 / B56n zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw.

Gegen 13:20 Uhr wartete eine 36-jährige Dürenerin, die aus Richtung Im Großen Tal gekommen war, vor der roten Ampel in Richtung B56n. Als es Grün wurde, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 37 Jahre alten Frau aus Krefeld, die aus Richtung Schoellerstraße kam und auf die B56 in Richtung Im Großen Tal fuhr.

Während die Dürenerin leichte Verletzungen erlitt, die ambulant behandelt werden konnten, wurde ihre 11-jährige Beifahrerin schwerverletzt von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch die Frau aus Krefeld wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Beide Autos wurden bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 21000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots