POL-DU: Dinslaken/Duisburg: 12-jährige Lilith aus Dinslakener Wohngruppe vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

0
392

Duisburg/Dinslaken (ots) –

Seit dem 16. Februar wird die 12-jährige Lilith aus einer Dinslakener Wohngruppe vermisst. Das Mädchen verließ die Einrichtung an dem Freitag gegen 15 Uhr und kehrte nicht wie vereinbart zurück. Seitdem hatte die Polizei Suchmaßnahmen nach dem Kind gestartet, die aber nicht zum Auffinden führten. Daran beteiligten sich unter anderem diverse Streifenwagen sowie Ermittler der Kriminalpolizei.

Da die bisherigen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen (u. a. Überprüfung von Anschriften, Befragung von Familienangehörigen und Freunden sowie die Bestreifung in der Umgebung) bislang nicht zu einem entscheidenden Hinweis führten, bittet die Polizei Duisburg die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Lilith zuletzt gesehen? Vermutlich hält sich die 12-Jährige in Duisburg auf. Sie hat schulterlange, dunkelbraune glatte Haare, braune Augen und ist etwa 1,60 Meter groß. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort nimmt die Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203 2800 oder über den Notruf entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots