POL-EU: Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls – „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ – Aktionswochenende der Polizei gegen Wohnungseinbruch

0
83

Kreis Euskirchen (ots) –

Trotz weiterhin rückläufiger Fallzahlenentwicklung bleibt die Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls ein Schwerpunktthema auch bei der Polizei im Kreis Euskirchen. Daher wird die Kampagne in 2022 fortgeführt.

In Anlehnung an den bundesweiten „Tag des Einbruchschutzes“ (30.10.2022) findet das Aktionswochenende vom 28.10. bis 30.10.2022 statt.

In Mechernich-Obergartzem wird am Donnerstag (27. Oktober) durch Polizeiteams (örtlicher Bezirksdienst und Mitarbeiter der Kriminalprävention/Opferschutz) zwecks intensivem Bürgerkontakt aufgesucht.

In Gesprächen sollen verhaltensorientierte Präventionshinweise gegeben werden. Begleitend wird der Infoflyer zum Wohnungseinbruch ausgehändigt und auf das Beratungsangebot der Kriminalprävention hingewiesen.

Während der Kirmes in Euskirchen ist auch die Polizei zu Gast. In der Carmanstraße / Charleviller Platz wird am Sonntag, 30.10.2022, von 14 bis 17. Uhr ein Infostand eingerichtet sein.

In Gesprächen sollen verhaltensorientierte Präventionshinweise gegeben werden. Begleitend werden Flyer und Broschüren ausgehändigt.

Am 02.11.22 im Euskirchener Polizeigebäude in der Kölner Straße 76 um 18.30 Uhr (Schwerpunkt neue Fenster / Türen aus energetischen Gründen mit Einbruchschutz) und am 07.11.22 um 19.30 Uhr im alten Rathaus in Euskirchen (Schwerpunkt Nachrüstung; Ertüchtigung von vorhandenen Fenstern / Türen) werden Gruppenberatungen angeboten.

Eine vorherige Anmeldung ist ab sofort zu den Gruppenberatungen per Email an [email protected] erforderlich bzw. möglich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: [email protected]

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots