POL-GM: Einbrüche in der dunklen Jahreszeit – so schützen Sie sich!

0
70

Oberbergischer Kreis (ots) –

Den Schutz der Dunkelheit nutzen Einbrecher gerne aus, um möglichst unbemerkt in Häuser und Wohnungen einzusteigen. Kriminelle suchen dabei gezielt nach Häusern, zu denen sie sich möglichst schnell Zugang verschaffen können. Treffen Einbrecher auf einbruchshemmende Türen und Fenster, ziehen sie zumeist weiter.

Doch woran erkennt man sichere Fenster und Türen? Wo setzt man am besten an, um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu stärken? Das sind Fragen, auf die unsere Experten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle die richtigen Antworten haben.

Am kommenden Aktionswochenende gegen Wohnungseinbruch bieten unsere Berater gleich zwei Veranstaltungen zum Einbruchsschutz an. Am Freitag (28. Oktober) finden Sie unsere mobile Beratungsstelle zwischen 9 und 12 Uhr auf dem Marktplatz in Lindlar. Anhand verschiedener Muster erklären Ihnen unsere Berater, worauf Sie bei Tür- oder Fensterbeschlägen achten sollten.

Am Samstag (29. Oktober) können Sie zudem zwischen 10 und 11.30 Uhr bei der Volkshochschule Oberberg an einem Online-Seminar teilnehmen, bei dem unsere Experten eine Übersicht zum Thema Einbruchsschutz geben und Ihre Fragen beantworten.

Die Teilnahme ist kostenfrei; es ist lediglich eine vorherige Anmeldung bei der VHS Oberberg erforderlich:

Online-/Web-Angebote

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots