POL-HA: Kontrollen mit Ordnungsamt, Bereitschaftspolizei und Hagener Beamten

0
210

Hagen (ots) –

Am Dienstag, 23.04.24, führte der Schwerpunktdienst der Hagener Polizei gemeinsam mit der Bochumer Bereitschaftspolizei Kontrollen am Hagener HBF, in Wehringhausen und Altenhagen durch. Hierbei unterstützten Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes beim Überprüfen des ruhenden Verkehrs, sowie zwei Mitarbeiter der Waste-Watcher bei der Ahndung bei illegaler Müllentsorgung.

Die Ordnungshüter überprüften über 65 Personen und Gewerbebetriebe und mehrere Fahrzeuge. Ein besonderes Augenmerk lag am Einsatztag auf der Überwachung der Schulpflicht. Es wurden uniformierte und zivile Streifen eingesetzt. Die Polizisten legten zahlreiche Ordnungswidrigkeitenanzeigen und Berichte vor und erhoben Verwarnungsgelder. Auch die städtischen Mitarbeiter kontrollierten eine Vielzahl an Personen, ahndeten Fälle illegaler Müllentsorgung, u.a. das achtlose Wegwerfen von Zigaretten. Durch die uniformierten Kräfte fiel die Aktion auf und wird in Zukunft wiederholt. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots