POL-HF: Motorrad und VW stoßen zusammen – Zwei Leichtverletzte

0
84

Löhne (ots) –

(jd) Gegen 17.55 Uhr ereignete sich am Samstag (27.4.) ein Verkehrsunfall auf der Ringstraße. Ein 24-jähriger Mindener fuhr mit seinem VW von einem Parkplatz auf die Ringstraße. Als sich der Mann im Bereich der Ausfahrt befand, fuhr zeitgleich eine 16-jährige Löhnerin mit ihrem Motorrad auf der Ringstraße in Richtung Lindenstraße. Die vorfahrtsberechtigte Löhnerin prallte mit ihrem Motorrad in die Seite des VW. Durch den starken Aufprall stürzte sie auf die Fahrbahn, während ihre Sozia, bei der es sich um eine 17-jährige Bünderin handelt, über die Motorhaube schleuderte und dann auf der Fahrbahn aufkam. Beide wurden verletzt und im Beisein der verständigten Erziehungsberechtigten zunächst vor Ort durch hinzugerufene Rettungskräfte versorgt. Dann wurden sie mittels zweier Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 7.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots