POL-KLE: Kreis Kleve – Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2023

0
93

Kreis Kleve (ots) –

Die Kreispolizeibehörde Kleve stellte am Montag (8. April
2024) die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2023 vor. Zwar blieb die Anzahl
der Verkehrsunfälle mit getöteten Personen gleich hoch (20), dabei starben aber
mit 21 Personen zwei weniger als im Vorjahr. Glücklicherweise mussten wir im
Jahr 2023 kein Kind als Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalles beklagen.

Trauriger Weise befanden sich unter den Getöteten im Jahr 2023 aber zwei
Jugendliche und vier junge Erwachsene. Bei einem Anstieg um 1,4 % ist die Zahl
der gesamten Verkehrsunfälle im Jahr 2023 leicht gestiegen. Positiv ist die
deutlich gestiegene Teilnahme an den Pedelec-Trainings der Polizei durch
Seniorinnen und Senioren. Auch erfreulich ist die Bereitschaft zum Tragen von
Fahrradhelmen im Straßenverkehr.

Für Interessierte befindet sich das vollständige Handout auf der Internetseite
der Polizei Kleve:
https://kleve.polizei.nrw/artikel/polizeiliche-verkehrsunfallstatistiken

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: [email protected]
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots