POL-ME: Frontaler Zusammenstoß: Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro – Velbert – 2404004

0
140

Mettmann (ots) –

In Velbert stießen am Samstagnachmittag, 30. März 2024, zwei Autos im Kreuzungsbereich Werdener Straße / „Am Wasserfall“ frontal zusammen. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Nach aktuellen Erkenntnissen kam es zu dem Unfall wie folgt:

Eine 32-jährige Velberterin war gegen 15:30 Uhr mit ihrer Mercedes-Benz A-Klasse auf der Werdener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie beabsichtigte, nach links in die Straße „Am Wasserfall“ abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs missachtete sie einen entgegenkommenden vorfahrtberechtigten Mercedes-Benz AMG eines 25 Jahre alten Wülfrathers und stieß frontal mit ihm zusammen.

Der Wülfrather wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die beiden beteiligten Autos wurden zudem stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 20.000 Euro.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots