POL-ME: Gefährliche Körperverletzung: 20-Jähriger mit Messer verletzt – Velbert – 2403041

0
147

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Sonntag, 10. März 2024, ist in Velbert ein 20-Jähriger während einer Party von drei unbekannten Tätern mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Der 20-Jährige war Gast einer Party in einer Kneipe an der Kreuzung Mettmanner Straße / Deller Straße. Zwischen Mitternacht und 1 Uhr kam es auf dem Gehweg vor der Kneipe zu einer Auseinandersetzung zwischen ihm und drei weiteren Gästen. Hierbei soll der junge Mann von dem Trio zu Boden gestoßen worden sein. Als der Geschädigte wieder aufgestanden sei, habe ihm einer der Täter von hinten ein Messer in den Rücken gestochen.

Nachdem die Angreifer von dem Velberter abgelassen hatten, suchte der 20-Jährige selbstständig ein Krankenhaus auf, das er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Der Geschädigte brachte den Vorfall bei den alarmierten Einsatzkräften der Polizei zur Anzeige. Der 20-Jährige sowie vier Zeugen, die den Geschädigten ins Krankenhaus begleiteten, machten unterschiedliche Angaben bei den Täterbeschreibungen, sodass Einsatzkräfte die Täter bei der Party leider nicht identifizieren konnten.

Die Polizei fragt:

Wer hat den Angriff auf den 20-Jährigen beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Velbert jederzeit unter 02051 946-6110 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots