POL-ME: Rücknahme der Fahndung: Vermisster Ratinger wohlbehalten in Düsseldorf angetroffen – Ratingen – 2210119

0
79

Mettmann (ots) –

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann am Sonntagmorgen (23. Oktober 2022) mitteilte, suchte die Polizei seit Samstagabend (22. Oktober 2022) unter Einbindung starker Kräfte nach einem in Ratingen vermisst gemeldeten 81 Jahre alten Senior (OTS 2210118).

— Aktuelle Fortschreibung —

Mit großer Erleichterung konnte die Polizei ihre Suche nach dem vermisst gemeldeten Ratinger am Sonntagabend erfolgreich beenden. Eine Anwohnerin hatte gegen 18:40 Uhr bei der Polizei angerufen, um eine hilflose ältere Person zu melden, die sich vor ihrem Wohnhaus in Düsseldorf-Ludenberg aufgehalten hatte. Eine Überprüfung der Personalien bestätigte dann, dass es sich bei dieser Person um den 81 Jahre alten Ratinger handelte, nachdem die Polizei auch am Sonntag noch einmal mit Personenspürhunden („Mantrailern“) und einem Polizeihubschrauber gesucht hatte.

Beamtinnen und Beamte der Düsseldorfer Polizei kümmerten sich zunächst um den Mann, ehe der Senior dann gegen 19:20 Uhr von Kolleginnen und Kollegen der Polizeiwache Ratingen zurück zu seiner Ehefrau nach Ratingen-Ost gebracht wurde. Der Ratinger war glücklicherweise wohlauf und benötigte keine medizinische Versorgung.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte sich der Ratinger beim Spazierengehen verlaufen und war dann auch noch mit der Bahn unterwegs, ohne den Weg zurück zu finden.

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat die Löschung der ursprünglichen Vermisstenfahndung veranlasst und bittet die Medien, dass zuvor veröffentlichte Foto des Ratingers aus Datenschutzgründen nicht weiter für die Berichterstattung zu nutzen. Gleichzeitig bedankt sich die Polizei bei allen, die sich an der Suche nach dem vermissten Ratinger beteiligt hatten.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots