POL-NE: Alkoholisierter Autofahrer kollidiert frontal mit Baum

0
140

Neuss (ots) –

Ein 59 Jahre alter Mann verletzte sich am Montag (22.01.), gegen 14:35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall am Nixhütter Weg leicht. Der Neusser war mit seinem grauen Peugeot in Fahrtrichtung Aurinstraße unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Ittenbachstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal mit einem Baum kollidierte.

Der 59-Jährige, der am Vorabend einige Gläser Wein getrunken haben will, konnte sich nicht erklären, wie es zu dem Unfall gekommen war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille.

Der Rettungsdienst transportierte den Fahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus, wo ihm auf Anordnung der Polizei eine Blutprobe entnommen wurde. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Der stark beschädigte Wagen war nicht mehr fahrbereit. Er wurde von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen.

Die weiteren Ermittlungen hat das Verkehrskommissariat 1 in Neuss übernommen.

Alkohol wirkt sich auch in kleinen Mengen mitunter erheblich auf das Reaktions- und Fahrvermögen aus. Besonders bei schwierigen Straßenverhältnissen wie Schnee- und Eisglätte sollten Sie besser ganz auf Alkoholkonsum verzichten. Bei Ausfallerscheinungen oder einem Unfall drohen zudem bereits ab 0,3 Promille Führerscheinentzug und Geld- oder sogar Freiheitsstrafe.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots