POL-OB: Audi + Alkohol = Abflug

0
77

Oberhausen (ots) –

„Fahrt zur Hiesfelder Straße kurz hinter der Autobahnbrücke der A3 – dort ist ein Pkw rechts die Böschung runter“, meldete die Leitstelle, die zuvor von einer Bürgerin über 110 informiert worden war, einer Funkstreifenwagenbesatzung am Sonntagmorgen (09.06.), um 06:32 Uhr. Beim Eintreffen der Beamten befand sich der 36-jährige Fahrer aus Essen noch in dem Audi A3. Nachdem er mit Hilfe vom Fahrersitz geklettert war, musste er von einem Beamten gestützt werden; dabei schlug den Polizisten starker Alkoholgeruch entgegen. Nach einer ersten Behandlung durch den parallel alarmierten Rettungsdienst wurde der 36-Jährige, der ein Strafverfahren zu erwarten hat, in ein Krankenhaus verbracht. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich nach der Verkehrsunfallaufnahme um die Sicherstellung des stark beschädigten Audis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots