POL-RBK: Bergisch Gladbach – Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

0
178

Bergisch Gladbach (ots) –

Am gestrigen Donnerstag (07.03.) kam es auf dem Refrather Weg zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 59-jähriger Bergisch Gladbacher hatte gegen 15:35 Uhr mit seinem Pkw der Marke DS den Refrather Weg aus Richtung Gronau in Richtung Refrath befahren. Vor ihm befand sich eine 74-jährige Bergisch Gladbacherin, welche mit ihrem Pkw Seat im Rückstau auf der langen Geraden stand. Dies bemerkte der 59-Jährige nach eigenen Angaben zu spät und fuhr dem Pkw der Frau auf, obwohl er noch stark gebremst hatte. Die 74-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer, der 59-Jährige leicht verletzt. Beide wurden nach einer Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den Pkw, welche nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, entstand ein Gesamtschaden von mittlerer fünfstelliger Höhe. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt. (th)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHKin Höller
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots