POL-SI: Leitender Polizeidirektor Klaus Bunse wird neuer Abteilungsleiter der Polizei in Siegen-Wittgenstein.

0
214

Siegen (ots) –

Am heutigen Freitag (01. März) konnte Landrat Andreas Müller offiziell den neuen Abteilungsleiter Polizei der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein begrüßen. Klaus Bunse folgt auf Bernd Scholz, der Ende Dezember in Pension gegangen war.

Der 58-Jährige kommt aus dem Hochsauerlandkreis, wo er zuletzt über acht Jahre in gleicher Funktion tätig war. Insgesamt ist er bereits seit über 20 Jahren im höheren Dienst der Polizei in Nordrhein-Westfalen.
Im Juli 2002 trat er im höheren Dienst seine erste Station als Leiter der Polizeiinspektion in der KPB Paderborn an. Über das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten und das Polizeipräsidium in Bielefeld wechselte Bunse 2015 in den angrenzenden Hochsauerlandkreis. Von dort aus geht es für den 58-Jährigen nun nach Siegen-Wittgenstein.

Landrat Müller freut sich sehr, dass die Stelle durch das Innenministerium so schnell wieder mit einem erfahrenen Polizeibeamten besetzt werden konnte. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Klaus Bunse und wünsche ihm einen guten Start in Siegen-Wittgenstein.“

Auch Bunse freut sich auf die seine neue Aufgabe. „Wie schon im Hochsauerlandkreis ist mir die Nähe zu den Sorgen und Problemen der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Siegen-Wittgenstein sehr wichtig“, betonte Klaus Bunse bei seinem Dienstantritt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: [email protected]
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots