POL-VIE: Schwalmtal-Rüsgen: Zwei Unfälle an einer Baustelle

0
39

Schwalmtal-Rüsgen (ots) –

Gleich zwei Unfälle hat es am Freitagmorgen innerhalb kurzer Zeit an einer Baustelle an der Roermonder Straße in Schwalmtal gegeben.

Dort befindet sich im Bereich der Abzweigung Rüsgen aktuell eine Baustelle. Auf einer Fahrbahn ist ein „Berg“ aus Straßenbaumaterial – mehrere Meter breit und etwa 30 Meter lang – aufgeschüttet. Die Straße war im Bereich der Baustelle gesperrt.

Zunächst war ein 54-Jähriger aus Schwalmtal gegen 6.30 Uhr von Waldniel aus kommend vor den Berg geprallt, hatte sein Fahrzeug dann abfangen können und war auf dem Gehweg zum Stehen gekommen.

Den zweiten Unfall erlebte dieser Mann dann etwa eine halbe Stunde später als Zeuge mit. Aus der anderen Richtung war eine 51-jährige Schwalmtalerin gekommen, von dort vor das Baumaterial geprallt. Sie hatte mit ihrem Auto abgehoben und war auf dem etwa zweieinhalb Meter hohen Berg zum Stehen gekommen.

Sowohl sie als auch der Fahrer des ersten Unfallwagens mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Verletzungsgrad ist ebenso wie die Frage, wie es zu den Unfällen kommen konnte, noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. /hei (981)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots