POL-VIE: Unterstützung auf zwei Rädern – Viersen hat wieder eine Motorrad-Staffel

0
260

Kreis Viersen (ots) –

Gestern war es soweit: Nach 11 Jahren hat die Polizei Viersen wieder eine Krad-Staffel eingeführt. Landrat Dr. Andreas Coenen: „Der Vorteil ist einfach, dass die Kolleginnen und Kollegen auch an solchen Stellen des Kreises, die nicht so gut erschlossen sind, mobil sind und überall hinkönnen.“ Und genau so ist es. Denn insbesondere im westlichen Kreisgebiet gibt es viele Feld- und Waldwege, die mit Streifenwagen nur eingeschränkt befahren werden können. Die Krad-Staffel ergänzt in erster Linie unseren Streifendienst. Aber auch bei Schwerpunkteinsätzen, bei Versammlungen oder bei der Suche nach Vermissten im unwegsamen Gelände entfalten die Motorräder ihren hohen Einsatzwert. Mit den Motorrädern erweitert die Polizei Viersen ihre Einsatzmöglichkeiten und ist noch effektiver für die Bürgerinnen und Bürger da. Ab heute sind die vier BMW R 1200 RT im Kreis Viersen im Einsatz. /jk (274)

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

Telefon: 02162/377-1191
[email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots