Informativ

Afrikanischer Schweinepest entgegentreten

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit: Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Tschechien warnt das NRW-Umweltministerium vor einer Ausbreitung nach Nordrhein-Westfalen. Die Seuche ist für den Menschen ungefährlich, für infizierte Schweine liegt die Sterblichkeitsrate … weiterlesen

Rechtsstreit ʺAbgasskandalʺ

Am 20. Juli 2017, 9:30 Uhr, verhandelt der 28. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm im Saal B-301 des Oberlandesgerichts Hamm den Rechtsstreit eines VW-Kunden aus Herten gegen ein Autohaus aus Bochum. Im Prozess hat der klagende Kunde vom beklagten Autohaus zunächst … weiterlesen

Kulturreport 2016 jetzt verfügbar

Ganz im Zeichen von Integration und Interkultur stand das vergangene Kulturjahr in Münster. In Wort und Bild lässt es der 50 Seiten starke „Kulturreport 2016“ Revue passieren. Er beleuchtet die vielschichtige Arbeit in den städtischen Kultureinrichtungen Stadtmuseum, Stadtarchiv, Villa ten … weiterlesen

Fehler in Versicherungsverträgen – Geld lacht

Eine Rückabwicklung der Lebens- oder Rentenversicherung kann sich für Millionen Kunden lohnen: Selbst lange nach dem Vertragsende sind oft noch Tausende Euro Nachschlag drin. Grund sind massenhaft fehlerhafte oder unvollständige Widerspruchsbelehrungen, wie Finanztest berichtet. Es geht um gewaltige Summen: Nach … weiterlesen

Tattoo-Entfernung als Kassenleistung

Die Klägerin war Opfer eines als “die heiligen Zwei” bekannten Täterduos und wurde von diesen zur Prostitution gezwungen. Während dieser Zeit wurde der Klägerin unter dem Vorwand der Verbundenheit zu den Tätern am Hals eine Tätowierung mit den Initialen der … weiterlesen

Zahl der Adoptionen auf Vorjahresniveau

2016 wurden in Nordrhein-Westfalen 946 Kinder und Jugendliche adoptiert (496 Jungen und 450 Mädchen). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, waren das exakt so viele Kinder und Jugendliche wie im Jahr 2015. 36,7 Prozent (347) … weiterlesen

Änderungen im Waffengesetz / Amnestie

Noch bis zum 6. Juli 2018 kommt im Rahmen einer temporären Amnesty, jeder straffrei davon, der illegal besessene Waffen und Munition freiwillig bei der Waffenbehörde oder der Polizei abliefert. Dies ist der Änderung des Waffengesetzes geschuldet, welches heute am (6. … weiterlesen

Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Das Landeskriminalamt NRW beobachtet seit einiger Zeit eine neue Betrugsmasche. Dreiste Betrüger geben sich am Telefon als Kriminalbeamte, BKA-Beamte oder Staatsanwälte aus. Besonders hinterlistig ist daran: im Display des Angerufenen erscheint die Rufnummer 110 oder eine andere Rufnummer der örtlichen … weiterlesen

Fundsachen werden versteigert

Das Amt für Bürger- und Ratsservice lädt zur Fundsachenversteigerung am Freitag, 7. Juli, in die Fundfahrradstation, Industrieweg 75, ein. 60 Fahrräder – darunter auch ein Liegerad – und andere Fundsachen, die in das Eigentum der Stadt Münster übergegangen sind, werden … weiterlesen