Was gibt es Spannendes in der Fußball-Welt: Einen frischen Überblick kann man hier bekommen

0
244

Koeman ist bereit, van Gaal an der Spitze der niederländischen Nationalmannschaft zu ersetzen

Bei der Pressekonferenz nach dem Viertelfinalspiel der Weltmeisterschaft 2022 gab Louis van Gaal bekannt, dass er die niederländische Nationalmannschaft verlässt. Der bekannte Fußballjournalist Nicolo Scira hat bereits angekündigt, dass Ronald Koeman den 71-jährigen Spezialisten an der Spitze der „Oranges“ ersetzen wird. „Louis van Gaal verlässt die Nationalmannschaft der Niederlande. Ronald Koeman ist bereit, ihn ab Januar 2023 zu ersetzen“, schrieb der Insider auf seinem Twitter. Die Informationen über die mögliche Rückkehr von Ronald erschienen im Frühjahr, aber jetzt haben sie eine maßgebliche Bestätigung erhalten. Es sei darauf hingewiesen, dass Koeman von 2018 bis 2020 das Hauptteam seines Heimatlandes leitete, es aber der Arbeit in Barcelona überließ. Das Team fuhr bereits mit Fran de Boer zur Euro-2020, die 2021 stattfand. Zuvor sagte der 59-jährige Spezialist, dass jeder Trainer seinen eigenen Messi bräuchte.

Van Gaal: Ich mochte den Schiedsrichter nicht, aber die Niederlande haben nicht wegen ihm verloren

Im Viertelfinalspiel der WM 2022 gegen Argentinien verlor die niederländische Nationalmannschaft den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs durch eine spannungsgeladene Elfmeterserie nach dem Spiel (2:2, 3:4 – Elfmeterschießen). Falls Sie ein Fußball-Fan sind, sollten Sie mal auf die aktuelle Website gg.bet/de/football und Ihr Glück während jedes Spiels testen. So kann man erste Schritte in die digitale eGambling machen. Bevor man dies macht, sollte man sich auf jeden Fall über die kleinsten Einzelheiten dieser Sportart informieren lassen. Niederlande — Argentinien 2:2 (3:4 im Elfmeterschießen) Video mit Toren und Rückblick auf das WM-Spiel 2022 Nach dem Spiel teilte der Cheftrainer von Oranje Louis van Gaal seine Eindrücke von den Ereignissen auf dem Platz.

„Am Ende des Spiels kamen die Spieler ständig zusammen und versuchten, die Beziehung herauszufinden. Eine Serie von Elfmetern machte jedoch wieder alles zunichte. Um auf den Elfmeter von Messi zurückzukommen, ich muss mir diese Folge noch einmal ansehen. Wir haben jedoch nicht wegen ihm verloren.“, sagte der Niederländer Spezialist. Das nächste Spiel der niederländischen Nationalmannschaft wird im Rahmen der Qualifikation für die Europameisterschaft 2024 am 24. März gegen Frankreich ausgetragen.

Guerreiro hat keine Pläne, seinen Vertrag bei Borussia Dortmund zu verlängern

Rafael Guerreiro hat noch die Chance, mit Portugal die Weltmeisterschaft in Katar zu gewinnen, und seine hervorragenden Leistungen wecken das Interesse anderer Vereine. Der 29-Jährige ist einer der besten Linksverteidiger Europas in Bestform, doch Borussia Dortmund hat seine Defensivfähigkeiten im Laufe der Jahre immer wieder in Frage gestellt. Zudem hat der Klub aus diesem Grund die Vertragsverlängerung mit den Portugiesen, die zum Saisonende ausläuft, lange verschoben. Laut Ruhr Nachrichten hat sich Guerreiro, der bisher in Dortmund bleiben wollte, unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld des Spielers entschieden, seinen Vertrag mit dem Klub nicht zu verlängern. Ab dem 1. Januar kann Guerreiro mit anderen Vereinen verhandeln und einen Vertrag unterzeichnen, der ab dem nächsten Sommer gültig ist. In letzter Zeit interessieren sich solche Klubs wie Leeds United und Juventus für den Spieler. Nachfolger des Portugiesen in Dortmund wird Rami Bensebaini von Borussia Mönchengladbach.