Schülergruppe aus Turin zu Gast in Warendorf

In der vergangenen Woche waren 12 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Austauschmaßnahme mit dem Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf zu Gast.

Die 12 Schülerinnen und Schüler des Liceo A. Spinelli aus dem italienischen Turin erwartete ein buntes Programm während des einwöchigen Aufenthaltes. Neben einer Begrüßung durch die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser im Historischen Rathaus standen eine Stadtführung durch Warendorf, Besuche der Städte Münster und Bielefeld sowie die Besichtigung der Zeche Zollverein Essen auf dem Plan. Darüber hinaus nahmen die italienischen Gäste am Unterricht im AWG teil. Dennoch verblieb ausreichend Zeit für individuelle Aktivitäten mit den Gastgeberfamilien. Bestehende Kontakte konnten intensiviert werden und schon am Samstag hieß es dann Abschied nehmen von den deutschen Freunden. Allerdings nur für kurze Zeit. Denn noch in diesem Jahr erfolgt einen Gegenbesuch der deutschen Schülerinnen und Schüler in Turin.