Straßensperrungen wegen „Gimbter Sternenzauber“

An diesem Wochenende, 2. und 3. Dezember, lockt der „Gimbter Sternenzauber“ in den Grevener Süden. Einige Straßen in Gimbte müssen dafür zeitweilig gesperrt werden.

Schon am 1. Dezember wurde der Alte Fährweg zwischen Kirche und Dorfstraße bereits ab 13.00 Uhr für den Autoverkehr gesperrt, die Dorfstraße zwischen Döllken und Überwasserstraße ab 15.00 Uhr. Beide Sperrungen werden am Sonntag, 3. Dezember um 22.00 Uhr wieder aufgehoben.

Umleitungsstrecken – auch für den Busverkehr – sind eingerichtet. Besucher und Anwohner werden gebeten, die aufgestellten Halteverbote zu beachten, weil Rettungsfahrzeuge und Busse die Umleitungsstrecken sonst unter Umständen nicht befahren können. Besuchern wird empfohlen, nach Möglichkeit auf das Auto zu verzichten oder Fahrgemeinschaften zu bilden, weil die Parkmöglichkeiten begrenzt sind.