FW-MG: Mehrere Ölspuren im Stadtgebiet

0
33

Mönchengladbach- Stadtgebiet, 21.10.2022, 09:00 Uhr (ots) –

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr zu mehreren Ölspuren im Stadtgebiet alarmiert.
Die längsten Ölspuren erstreckten sich über die Hohenzollernstraße und Kaldenkirchener Straße sowie von der Myllendonker Straße durch das Rheydter Stadtgebiet bis zur Schlossstraße hin.
Insgesamt wurden ca. 500 kg Ölbindemittel auf die Straße aufgebracht. Eine Kehrmaschine der mags unterstützte die Feuerwehrkräfte bei der Aufnahme des aufgetragenen Bindemittels von der Straße. An den verschiedenen Einsatzorten kam es durch die Arbeiten der Feuerwehr zu Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), mehrere Sonderfahrzeuge aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach

Berichtsverfasser: BOI Michael Knopp

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots