Henrik Telepski verrät, wie Schweizer Unternehmer Steuern sparen – neues Buch bald im Handel

0
83

Bern (ots) –

Treuhänder Henrik Telepski, Geschäftsführer der Telepski Treuhand GmbH, hat vor Kurzem sein kommendes Buch vorgestellt. In „Steuersparmodelle für Schweizer Unternehmer, die dein Treuhänder dir nicht verrät!“ beleuchtet der Experte die Fehler, durch die Unternehmer jährlich fünf- bis sechsstellige Summen an den Fiskus verlieren. Das Buch soll Anfang März 2023 im Handel erscheinen.

Henrik Telepski: „Schon während des Studiums habe ich mein erstes eigenes Unternehmen gegründet – das ist jetzt 11 Jahre her. Damals wusste ich nichts, wollte aber alles selbst machen. Später erfuhr ich von meinem damaligen Treuhänder, wie viel Geld ich verschenkt hatte. Heute habe ich selbst zehn Jahre Erfahrung als Treuhänder und weiß, dass auch Treuhänder Fehler machen, wenn sie wenig von der Branche des Mandanten verstehen. Das Geld, das ich damals liegen gelassen habe, werde ich nie zurückbekommen – aber mein Wissen gebe ich gerne weiter – auch in Form meines Buches, damit andere nicht dieselben Fehler machen.“

Besonders hinsichtlich der schnell wachsenden Digitalbranche sind viele Treuhänder nach wie vor schlecht aufgestellt. Telepski erklärt in seinem Buch, welche Besonderheiten schnell wachsende Unternehmen aufweisen und welche Rolle die richtige Rechtsform für die Steueroptimierung spielt. Darüber hinaus zeigt er seinen Lesern konkrete Strategien, mit denen sie Jahr für Jahr Steuern und Abgaben reduzieren können. Ferner thematisiert er in seinem Buch auch die Fallstricke, die sich im Schweizer Steuerrecht verbergen und wie Unternehmer diese umgehen.

Bereits während seines BWL-Studiums machte sich Henrik Telepski in der Digitalbranche selbstständig. In der Folgezeit arbeitete er mit mehreren Treuhändern zusammen, um steuerliche Optimierungen an seinem Geschäftsmodell vorzunehmen. Diese Erfahrungen bewegten ihn letztlich dazu, die eidgenössische Ausbildung zum Treuhänder zu absolvieren und 2012 die Telepski Treuhand GmbH zu gründen. Seitdem sind sein Team und sein Unternehmen stetig gewachsen: Inzwischen beschäftigt Henrik Telepski in der Berner Niederlassung 14 Mitarbeiter und hilft Digitalunternehmen in der gesamten Schweiz dabei, durch effektive Steuersparmodelle Beträge im fünf- bis sechsstelligen Bereich bei der Steuer zu sparen.

„Da in der Schweiz ohnehin jeder Bürger zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist, müssen sich Treuhänder grundsätzlich nicht um Mandate bemühen. Jedoch fokussieren sich die meisten Kanzleien auf formale Aspekte des Steuerwesens, wodurch Beratung und Optimierung zu kurz kommen. Unternehmer können es sich also nicht leisten, ihrem Treuhänder blind zu vertrauen – sie müssen sich selbst mit der Materie befassen. Um ihnen dies zu erleichtern, gebe ich mit meinem Buch ausführliche Einblicke zum Thema Steuern sparen in der Schweiz und bereite sie damit bestens vor“, erklärt Henrik Telepski.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://www.telepski-treuhand.ch/

Pressekontakt:
Telepski Treuhand GmbH
Vertreten durch: Henrik Telepski

Startseite


[email protected]