15.1 C
Münster
Freitag, Juli 1, 2022

POL-BI: Mono-Wheel-Fahrer mit Hund auf dem Arm gestoppt

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

SI / Bielefeld / Mitte – Ein Bielefelder sorgte am Dienstag, 10.05.2022, für Verwunderung bei der Besatzung eines Streifenwagens. Er fuhr auf dem Gehweg der Borsigstraße mit einem nicht für den Straßenverkehr zugelassenen „Mono-Wheel“ und transportierte dabei seinen Hund auf dem Arm.

Ein Mono-Wheel ist ein einrädriges, durch einen Elektromotor betriebenes Kraftfahrzeug, welches freihändig, durch Gewichtsverlagerung, ähnlich eines „Segway“, beschleunigt und gebremst wird. Das Lenken erfolgt ebenfalls durch die Verlagerung des Körpers zur Seite.

Dadurch, dass das Monowheel keine Haltestange hat, ist es grundsätzlich nicht für den Betrieb im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und darf nur auf privatem Grund bewegt werden. Ähnlich verhält es sich auch mit den sogenannten „Hoverboards“, welche häufig von Kindern benutzt werden. Diese dürfen ebenfalls nicht im öffentlichen Verkehrsraum betrieben werden.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle konnte darüber hinaus nachgewiesen werden, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem Bielefelder wurde eine Blutprobe entnommen.

Er muss sich nun wegen des Führens eines nicht zugelassenen Kraftfahrzeugs beziehungsweise wegen des Führens eines Kfz unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel