POL-BI: Nach hohem Sachschaden geflüchtet

0
111

Bielefeld (ots) –

HC/ Bielefeld- Schildesche-

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 14.12.2022, wurde ein geparkter PKW erheblich beschädigt. Die Polizei sucht den flüchtigen Unfallfahrer sowie Zeugen.

Ein noch unbekannter Fahrzeugführer fuhr zwischen 14:45 Uhr und 15:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Elektrofachmarktes an der Engersche Straße gegen einen dort stehenden PKW. Der VW Golf Sportsvan stand neben dem Fahrweg, der von dem Kreisverkehr der Engersche Straße über den Parkplatz führt, geparkt.

Der Unbekannte setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden von mehreren Tausend Euro gekümmert zu haben.

Die Unfall-Fahrer sowie Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu wenden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots