POL-BO: Verkehrsunfall bei Weihnachtsmarkt-Aufbau auf der Massenbergstraße

0
28

Bochum (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall auf der Massenbergstraße in Bochum ist am Samstagnachmittag, 5. November, ein 73-Jähriger leicht verletzt und Dekoration für den Bochumer Weihnachtsmarkt stark beschädigt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 78-jähriger Diepholzer gegen 15.30 Uhr mit seinem Kastenwagen einen sich im Aufbau befindenden Weihnachtsmarktstand auf der Massenbergstraße zu beliefern. Im Bereich zwischen Hellweg und Schützenbahn verlor er aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte mit seinem Außenspiegel einen 73-jährigen Bochumer Fußgänger und kollidierte anschließend mit einem Weihnachtsmarktstand sowie einer beleuchteten Dekorationsfigur.

Der leicht verletzte Fußgänger wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Durch die Kollision sind der Weihnachtsmarktstand sowie die Dekoration stark beschädigt worden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Massenbergstraße im Bereich der Unfallstelle bis 17.50 Uhr gesperrt.

Das Verkehrskommissariat klärt nun den genauen Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Melina Pauli
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: [email protected]
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots