POL-MI: Verkehrsunfall auf der L 770

0
140

Petershagen (ots) –

(AB) Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person wurde die Polizei am Donnerstagmorgen in den Ortsteil Friedewalde gerufen.

Eine 28-jährige Frau aus Diepenau hatte mit ihrem VW Polo gegen 7.50 Uhr die Straße „Am Mindener Wald“ (L 770) aus Espelkamp kommend in Richtung Petershagen befahren. Gleichzeitig war eine Autofahrerin(43), ebenfalls aus Diepenau stammend, mit ihrem VW Golf auf der Lavelsloher Straße (L 764) in Richtung Minden unterwegs und beabsichtigte den Kreuzungsbereich geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zu einer Kollision mit der aus ihrer Sicht von rechts kommenden Polo-Fahrerin. Deren Wagen drehte sich in der Folge um die eigene Achse und kam erst einige Meter weiter auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Ersthelfer, die den Unfall zuvor beobachteten, kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um die 28-Jährige. Leicht verletzt wurde die Frau anschließend in das Krankenhaus nach Lübbecke gebracht.

Während der VW Golf nur leichte Beschädigungen aufwies, war der Polo nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots