POL-OB: Fahrzeugdiebstahl verhindert – 39-jähriger mutmaßlicher Täter festgenommen

0
83

Oberhausen (ots) –

Am Samstagabend (01.06., 20:34 Uhr) kam es in Oberhausen-Schmachtendorf an einem dort befindlichen Autohaus zu einem Diebstahl eines PKW. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Täter angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Zur Tatzeit konnte ein Zeuge feststellen, dass zwei Personen in einen hochwertigen Geländewagen auf dem Grundstück des Autohauses einstiegen. Da ihm dies aufgrund der Uhrzeit suspekt vorkam, rief er die 110 an. Als die herbeigeeilten Beamten an dem Firmengelände eintrafen, ergriffen beide Tatverdächtige unmittelbar die Flucht und entfernten sich fußläufig. Einer der beiden Tatverdächtigen konnte durch die Beamten jedoch erfolgreich an der Flucht gehindert werden. Bei der Durchsuchung des 39-jährigen Russen konnten die Beamten einen nachgemachten, codierten Schlüssel für den SUV auffinden. Der Tatverdächtige wurde im Anschluss vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Ein zuständiger Richter am Amtsgericht Oberhausen erließ später einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 39-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots