POL-RE: Recklinghausen: Tatverdächtige stellt sich nach Unterschlagung – Fahndung erledigt

0
115

Recklinghausen (ots) –

Am 20.07.2023 kam es zu einer Unterschlagung eines Mobiltelefons in einem Recklinghäuser Supermarkt. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung stellte die Tatverdächtige sich selbstständig bei der Polizei.

Wir bedanken uns für die Mithilfe und bitten um die Löschung der Fahndung, insbesondere des Fahndungsfotos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pia Weßing
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots