POL-W: W Tödlicher Verkehrsunfall in Wuppertal – Verkehrskommissariat ermittelt am Tatort

0
58

Wuppertal (ots) –

Am 09.10.2022 kam es auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal zu
einem tödlichen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des
Unfallverursachers.
Ein bislang Unbekannter, fuhr nach bisherigen Erkenntnissen, entgegen
der Fahrtrichtung und prallte dabei mit einer 86-Jährigen zusammen.
Die Frau stürzte zu Boden, verletzte sich und verstarb später an den
Folgen im Krankenhaus (s. Pressemeldungen vom 10.10.2022: „Radfahrer
flieht nach Zusammenstoß mit 87-Jähriger“ und vom 17.10.2022
„Seniorin nah Verkehrsunfall verstorben – Folgemeldung“).
Um den unfallflüchtigen Radfahrer zu ermitteln hat die Polizei eine
Ermittlungskommission eingerichtet und im Rahmen einer Aktion vor Ort
umfangreiche Befragungen durchgeführt.
Nach bisherigen Erkenntnissen ist der männliche Radfahrer circa 30
Jahre alt und hat eine dunkle Hautfarbe. Er trug keine Kopfbedeckung
und hatte schwarze Haare.
Die Polizei nimmt weiterhin Hinweise unter der Rufnummer 0202/284-0
entgegen.
(sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: [email protected]

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots