Monatsarchive: April 2015

Gift tötet Tiere im Kreis Steinfurt

In den letzten zwei Wochen wurden in vielen Fällen, eindeutige Vergiftungserscheinungen bei Hunden im Kreis Steinfurt festgestellt. Innerhalb der letzten zwei Wochen haben sieben Hundebesitzer aus Greven- Gimbte, Nordwalde, Emsdetten, Tecklenburg-Brochterbeck, Ibbenbüren und Saerbeck Anzeigen erstattet. Ihre Hunde hatten eindeutige … weiterlesen

Münsters Insel ist traditionelles Ziel

So wie in jedem Jahr zieht es viele Menschen zum 1. Mai in die Natur zum traditionellen Maigang. Traditionell bedeutet nicht, dass sich lediglich die Älteren auf den Weg machen. Auch Kids verlassen die geschlossenen Räume und folgen ihrer Tradition. … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 27.04.2015

———————- Münster ———————- Polizei erwischt zwei betrunkene Radfahrer Am Wochenende zog die Polizei zwei betrunkene Radfahrer aus dem Verkehr. Samstagmorgen (25.04., 3.55 Uhr) fiel den Beamten ein 28-Jähriger Mann auf der Weseler Straße auf. Er fuhr bei Rot über eine … weiterlesen

Polizei rettet Tiere in Not

Am Sonntag retteten Polizisten in Hamm mehrere Entenküken aus einem Gully. Eine Anwohnerin hatte beobachtet wie die Kücken nach und nach in den Gully sprangen und dort nicht mehr aus eigener Kraft heraus kamen. So rief sie bei der Polizei … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 24.04.2015

———————- Münster ———————- Einbruch an der Handorfer Straße – Polizei sucht Zeugen   Nach einem Einbruch am Donnerstagnachmittag (23.04, 16.10 – 16.50 Uhr) an der Handorfer Straße sucht die Polizei weitere Zeugen. Ein Einbrecher kam vom Garten und brach die … weiterlesen

NUR Samstag im LWL Museum!

„Die Kunst im Straßenverkehr zu überleben“ beschreibt die unterschiedlichen Facetten einer Veranstaltung zur Verkehrsunfallprävention im LWL Museum für Kunst und Kultur am Domplatz. Das LWL Museum, die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention und die Polizei Münster wollen am Samstag, 25. April 2015,  Neugierige … weiterlesen